Aktiv in der Natur / Freizeit & Tipps

Freizeit & Tipps

Deutsches Mineralienmuseum

Idar-Oberstein

Beschreibung

Im Herzen des Stadtteils Oberstein gelegen und in unmittelbarer Nähe zu der weltberühmten Felsenkirche und dem Neuen Schloss ist das vom Verein „Die Heimatfreunde Oberstein e.V.“ unterhaltene Museum eine der wichtigsten touristischen Attraktionen der Edelsteinstadt an der Nahe. Das in einem Gründerzeithaus untergebrachte Museum bietet eine der umfangreichsten Edelstein- und Mineraliensammlungen der Region. In 24 Räumen auf vier Etagen warten die im Laufe von 81 Jahren gesammelten Exponate darauf, den Besuchern Einblicke in die faszinierende Welt der Mineralien und Edelsteine sowie die Stadtgeschichte Idar-Obersteins zu gewähren. Einige der besten Kunsthandwerker haben dem Museum aus edlen Steinen gefertigte Exponate wie etwa Gemmen, Edelsteingefäße und Objets d‘Art zur Verfügung gestellt. Den Besucher erwartet eine besondere Zeitreise: Die Ausstellung umfasst 400 Millionen Jahre alte Versteinerungen aus dem Hunsrückschiefer der Devonzeit wie Seekrebse, Seelilien und Trilobiten ebenso wie eine repräsentative Auswahl von Schmuckerzeugnissen, die im 19. und 20. Jahrhundert von Idar-Obersteiner Edelsteinschleifern und Goldschmieden hergestellt wurden.

Kontakt

Deutsches Mineralienmuseum

Hauptstr. 436
55743 Idar-Oberstein / Oberstein

Telefon: (0049) 6781 24619
Fax: (0049) 6781 28303

info@deutsches-mineralienmuseum.de
www.deutsches-miineralienmuseum.de

Suche nach Unterkünften

Klassifikation

bis Stern(e)

Zertifizierungen

Suche nach Veranstaltungen

Zeitraum wählen (von-bis)

Themen

Suche nach Sehenswürdigkeiten

Themen