Aktiv in der Natur / Freizeit & Tipps

Freizeit & Tipps

Mariengrotte

Leitzweiler

Beschreibung

Die Mariengrotte ist im Grunde das Wahrzeichen von Leitzweiler. 1928 wurde sie eingeweiht und feiert damit 2003 ihr 75jähriges Bestehen. Ein Leitzweiler soll einmal nach Lourdes gepilgert sein und den Bau einer Mariengrotte ins Rollen gebracht haben. Zuvor gab es wenige hundert Meter von Leitzweiler entfernt im sogenannten "Wäldchen" zwischen Leitzweiler und Weiersbach ein Marienbildnis, zu dem die Leitzweiler beteten. Angeblich soll an diesem Ort auch einmal ein Wunder geschehen sein. Unter der Marienstatue befindet sich eine Kriegergedenktafel, die an die Gefallenen Leitzweiler der beiden Weltkriege erinnert. Die heilige Bernadette betet kniend zu Maria. Viele Schilder mit der Aufschrift "Maria hat geholfen" künden davon, dass die Gebete vieler Gläubigen erhört wurden.

Kontakt

Ortsgemeinde

Hauptstraße 40
55779 Leitzweiler

Telefon: (0049)6789-394

www.leitzweiler.de

Suche nach Unterkünften

Klassifikation

bis Stern(e)

Zertifizierungen

Suche nach Veranstaltungen

Zeitraum wählen (von-bis)

Themen

Suche nach Sehenswürdigkeiten

Themen