Aktiv in der Natur / Freizeit & Tipps

Freizeit & Tipps

Burg- und Hexenmuseum

Grimburg

Beschreibung

Das Burg- und Hexenmuseum wurde im September 2005 vom Förderverein Burg Grimburg e.V. in einem von der Ortsgemeinde restaurierten Bauernhaus aus dem 18. Jahrhundert eröffnet. Das Burgmuseum beinhaltet neben der regionalen Geschichte insbesondere die Geschichte rund um die ehemalige kurtrierische Landesburg von damals bis heute.  Im Hexenmuseum erhält der Besucher einen Einblick in die Zeit des Hexenwahns in der Region. Von Foltermethoden bis zu einzelnen Schicksalen erfährt man hier, wie es den Männern und Frauen ergangen ist.

Samstag und Sonntag 14.00 - 17.00 Uhr vom 01. November - 31. März nur Sonntag 14.00 - 17.00 Uhr Führungen nach Vereinbarung sind auch an anderen Terminen möglich

Kontakt

Burg- und Hexenmuseum

Hauptstraße 16
54413 Grimburg

Telefon: (0049) 6589 919992

burg-grimburg@gmx.de
www.burg-grimburg.de

Suche nach Unterkünften

Klassifikation

bis Stern(e)

Zertifizierungen

Suche nach Veranstaltungen

Zeitraum wählen (von-bis)

Themen

Suche nach Sehenswürdigkeiten

Themen